OUTDOORSCIENCE.LU

Training | Beratung | Konzeption

DSC_0215.JPG
47C2EC8E-8C8C-4367-AA4D-D8E0BC8149A5.jpg

BERATUNG & KONZEPTION

Die Entwicklung und/oder Weiterentwicklung von bestehenden DRAUSSEN-Bildungskonzepten wirft in der Praxis viele Fragen auf: Welche Angebote sollen gemacht werden? Wie organisieren wir uns als Team? Welche Aspekte sind bei der Konzeption zu bedenken? Wie überprüfen wir unseren Erfolg? Passt unser Angebot zu den luxemburgischen Lehrplänen oder Leitlinien der non-formalen Bildung? Wie können wir Themen zur Nachhaltigkeit in unser Programm aufnehmen?


Ich berate Einrichtungen & Teams in diesen Fragen, derzeit Tourist Center Robbesscheier/ Clervaux.

FORTBILDUNGEN & TEAM-COACHING

Mein Angebot richtet sich an Lehrkräfte, ErzieherInnen und pädagogisches Personal, die mit Kindern von 3 bis 12 Jahren arbeiten, aber auch an Personen, die pädagogische Angebote ganz allgemein im DRAUSSEN-Einsatz entwickeln.


Meine Auftraggeber sind: Institut de Formation de l'Éducation Nationale (IFEN), Service de Coordination de la Recherche et de l´Innovation pédagogiques et technologiques (SCRIPT), Service Nationale de la Jeunesse (SNJ), Croix Rouge, Arcus, SICONA und das Ministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz des Saarlandes. .

Bildschirmfoto 2019-10-07 um 17.05.45.pn
DSC_1999.JPG

ARTIKEL & VERÖFFENTLICHUNGEN

Gute Ideen müssen auch zu Papier gebracht werden. Ein schönes Projekt dazu ist der Artikel Räuberkinder gesucht in der Zeitschrift Lauffeuer, in dem ich einen kleinen Einblick in meine Arbeit geben durfte.


Viel Spaß bei der Lektüre!












OUTDOORSCIENCE - KIDS

Mein Programm exklusiv für und mit den Kindern von Zyklus 1-4 der Grundschule Am Sand in der Gemeinde Niederanven, Luxemburg. Wir arbeiten und forschen zusammen überall, nur nicht drinnen: im Wald, Schulgarten, Spielplatz und auf Exkursionen durch die Gemeinde, im Müllerthal oder im Naturschutzgebiet Aarnescht. Online sind unsere Projekte im Schoulbuet auf Seite 43/44  nachlesbar.

Unsere jüngste Entdeckung: Die Farben bei Sonnenaufgang im Naturschutzgebiet  auf der Aarnescht (siehe Foto).

IMG_0764_edited.jpg
Bildschirmfoto%25202019-10-07%2520um%252017_edited.jpg

OUTDOORSCIENCE & NEUE MEDIEN

Neue Medien und DRAUSSEN-arbeiten: Wie passt das zusammen? Sehr gut sogar!


Neue Medien können unterstützen, komplexe naturwissenschaftliche Zusammenhänge zu veranschaulichen. Das Foto zeigt eine 3D-Sandbox im Test mit einer meiner Schulklassen. Für den Erfolg neuer Medien im DRAUSSEN-Einsatz sind das Einsatz-Szenario und das didaktische Design der Oberflächen zentral für Lernerfolg. Das Ergebnis meiner Arbeit an einem interaktiven Landschaftsmodell wird bald im Natur-und Geopark Mëllerdall im Rahmen einer Erlebnisausstellung zu sehen sein. 

BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG  MATERIAL & TEAM-TRAINING

Das Thema Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) treibt aus Anlass der weltweit zu beobachtenden dramatischen Klimaveränderungen, Menschen in den verschiedensten Arbeitsbereichen neu an. Aber wie gestaltet man eigentlich Projekte entlang dieses Konzeptes?


Aus der Zusammenarbeit mit Michel Grevis, Leiter des Centre Hollenfels, Service Nationale de la Jeunesse, sind Handreichungen und ein Team-Training für PraktikerInnen entstanden, um diese Frage zu beantworten: zu den BNE Grundlagen (kostenloser Download) und zur Konzeption von BNE-Projekten für Teams, die nicht lange reden,

sondern Einfach machen! (kostenloser Download) möchten.